BZL-News




Veranstaltungen
 
Trauercafé
Zeit und Raum zum Trauern

Sonntag, 27. Januar 2019
ab 14.00 Uhr

Weitere Informationen (pdf)
Aktuelles
für unsere Mitarbeiter

Save the Date:
Adventsessen 2019

Freitag, 22. November 2019
um 19:00 Uhr


Foto-Rundgang

Hier können Sie einige Bilder vom und aus dem Betagtenzentrum ... anschauen.
 
Dokumentarfilm

Dieser Film (mit Auszeichnung) porträtiert Bewohner und Mitarbeiter des BZL und zeigt wie
im Betagtenzentrum Laupen Palliative Care eindrücklich gelebt wird ... Film anschauen



  • bzl
  • bzl
  • bzl
  • bzl
  • bzl
  • bzl
  • bzl
  • bzl
  • bzl


Heimeintritt
 
Der Eintritt in ein Heim ist ein einschneidendes Ereignis.  
Er ist meistens verbunden mit dem Verlassen einer gewohnten und geliebten Wohnung und dem Eintreten in eine neue Umgebung, wo alles anders ist. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, diesen Schritt mit den Betroffenen gut vorzubereiten, sie zu begleiten und spüren zu lassen, dass sie bei uns im BZL herzlich willkommen sind. Wir sind gerne bereit, interessierten Personen das Heim und unser Dienstleistungsangebot zu zeigen. Zögern Sie also nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Anmeldung für Kurz- und Langzeitaufenthalte  
Falls Sie sich für einen Heimeintritt als Dauer- oder Kurzzeitaufenthalt interessieren, können Sie mit uns über
Telefon 031 740 11 11 Kontakt aufnehmen und eine Dokumentationsmappe anfordern, oder
 
mit unserer Stv. Leiterin Pflege und Betreuung, Esther Zbinden einen Gesprächstermin vereinbaren.  
Die in der Dokumentation enthaltenen zwei Formulare (1 Anmeldeformular und 1 Arztzeugnis) können mit den untenstehenden Links auch direkt heruntergeladen werden.  
Anmeldeformular     Arztzeugnis
Allerlei Wissenswertes von A-Z
 
Kosten für einen Heimaufenthalt

 
Die Kosten für einen Heimaufenthalt werden nach den Tarifregelungen des Kantons Bern festgelegt. Der Tagespreis für den Aufenthalt im BZL setzt sich aus Pensionskosten und Pflegekosten zusammen. Massgebend für die Höhe des Tagespreises ist der Schweregrad der Pflege- und Betreuungsbedürftigkeit (Pflegestufe). Die Pflegestufe wird mit dem System RAI/RUG nach dem Heimeintritt ermittelt und nach ca. 2- 4 Wochen mit dem Tarifausweis bekannt gegeben.  
Grundsätzlich steht das BZL als öffentliches Heim allen älteren pflegebedürftigen Menschen im Kanton Bern unabhängig ihrer finanziellen Situation offen.  
Tarifrichtlinien 2019

 
 
Sekretariat  BZL
SPITEX-Dienste
 
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
08:15 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

Telefon: 031 740 11 11
mail: info(at)bz-laupen.ch
Spendenkonto: 30-2680-0
CH20 0900 0000 3000 2680 0
Telefon: 031 740 11 22
mail:  spitex(at)bz-laupen.ch
Spendenkonto: 30-438803-1
CH30 0900 0000 3043 8803 1
 

Texte und Inhalte: BZL Laupen  CMS, Fotos, Design: bildsprache.ch