Infos & Tarife

Die Tarife für Leistungen in den Bereichen Pflege und Hauswirtschaft sind in zwei Leistungsverträgen geregelt, die jedes Jahr neu abgeschlossen werden.

 

Ambulante Pflege gemäss KVG

Der Leistungsvertrag Pflege sieht vor, dass Klienten über 65 Jahren einen Kostenbeitrag an die von der Spitex erbrachten Leistungen zu tragen haben. Dieser Kostenbeitrag beträgt maximal Fr. 15.35 pro Stunde/Tag. Bei Einsätzen von weniger als einer Stunde reduziert sich der Kostenbeitrag prozentual.

 

Haushalt

Die hauswirtschaftlichen Dienstleistungen sind in der Grundversicherung nicht abgedeckt, können aber in der freiwilligen Zusatzversicherung eingeschlossen werden. Wir können dank unserem Spendenaufkommen die vom Kanton vorgegebenen Tarife für unsere Klienten niedriger ansetzen.

 

Ergänzungsleistungen

Ungedeckte Spitex-Kosten können über Ergänzungsleistungen der AHV und IV zurückerstattet werden, sofern ein entsprechender Anspruch besteht. Bei länger andauernder Krankheit und Altersbeschwerden besteht die Möglichkeit, eine Hilflosenentschädigung bei der AHV-Zweigstelle zu beantragen.

Die Pro Senectute oder die Sozialbehörde Ihrer Wohnsitzgemeinde gibt Ihnen dazu weitere Informationen.

 

Abrechnung

Wir erfassen unsere Leistungen elektronisch. Die kassenpflichtigen Leistungen verrechnen wir direkt an die Krankenkassen, für die übrigen Leistungen erhalten Sie von uns eine Monatsrechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen.

Copyright 2020